FAQ

Frequently Asked Questions

Hier bekommt ihr die Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Rudergerät was wird trainiert?FAQ Rudergerät

Vor der Anschaffung eines Fitnessgerätes steht man häufig vor der Frage, welche Muskelpartien das zukünftige Gerät denn wirklich trainiert. Beim Rudern werden außerordentlich viele Muskelpartien in Anspruch genommen, so dass ein Rudergerät für ein Ganzkörpertrainig bestens geeignet ist. Ein Hauptaugenmerk liegt allerdings auf der Rumpfmuskulatur, aber auch das Herz-Kreislauf-System wird durch das Training verbessert.

Rudergerät was bring das? 

Durch das Rudern bekommt man ein abwechslungsreiches Workout, das sowohl Kraft- als auch Ausdauertraining auf perfekte Weise miteinander verbindet. Außerdem wird die Körperhaltung durch das Training der Rumpfmuskulatur erheblich verbessert, da diese Muskelgruppe gestärkt wird.

Welches Rudergerät kaufen?

Es sollte ein solide verarbeitetes Gerät sein, dass den individuellen Bedürfnissen des Nutzers genau angepasst ist. Das Gerät sollte aus einem haltbaren Rahmengerüst bestehen und der jeweiligen Körpergröße des Benutzers genau angepasst werden können. Ob man sich dann für ein Gerät mit einem Wasserwiderstand oder einer Luft- und Magnetbremse entscheidet muss man nach seinen eigenen Vorlieben entscheiden.

Welche Rudergeräte sind gut?

Es gibt unterschiedlichste Markengeräte, mit denen man ein intensives häusliches Training durchführen kann. Es muss nicht immer das Profigerät aus dem Fitnessstudio sein, um einen Trainingserfolg verzeichnen zu können. Die Marke Kettler und auch First Degree bieten interessante Geräte an. Bei Kettler bekommt man sowohl sehr hochpreisige, aber auch günstige Geräte zu angemessener Qualität.

Was ist besser Rudergerät oder Laufband ?

Mit einem Rudergerät bekommt man ein ganzheitliches Training für seinen Körper. Bei einem Laufband trainiert man vor allem die Beine und das Gesäß. Dies wird bei einem Rudergerät in einem Training des ganzen Körpers integriert geboten.

Was ist besser Rudergerät oder Crosstrainer?

Durch einen Crosstrainier werden gute Trainingsergebnisse erzielt, da man die Armmuskeln und die Muskelpartien im unteren Beinbereich trainiert. Des Weiteren erhält man eine gute Ausdauertrainingsmöglichkeit. Ein Rudergerät vereint diese Vorteile eines Crosstrainers auch. Vor allem ist bei einem Rudergerät der gelenkschonende Aspekt durchaus noch stärker gegeben als bei einem Crosstrainer. Insbesondere, wenn man bereits Gelenkschmerzen hat, ist das Training mit einem Rudergerät sicherlich förderlicher.

Was kostet ein Rudergerät?

Im Preissegment der Rudergeräte gibt es natürlich eine große Preisspanne. Man sollte allerdings schon etwas Geld investieren, wenn man einen guten Trainingseffekt erzielen möchte und auch wirklich ein sicheres Gerät haben will. Geräte ab 500 Euro machen bereits einen guten Eindruck. Möchte man eine Sonderausstattung, die auch vom Design sehr ansprechend wirkt, vielleicht noch mit einem besonderen Widerstand, dann muss man schon um die 1000 bis 1500 Euro investieren.

Rudergerät wie trainieren ?

Um effektiv mit einem Rudergerät zu trainieren bedarf es sicherlich gerade zu Beginn ein wenig Übung. Es ist wichtig, dass man seine Bewegungen immer ruhig und gleichmäßig, aber kraftvoll durchführt. Um gute Trainingsergebnisse zu erzielen, ist es wichtig, dass man dreimal pro Woche mindestens 15 bis 20 Minuten trainiert. Man muss auf dem Gerät eine gut angepasste Sitzpostion einnehmen, damit die Kraftverteilung zwischen Armen und Beinen auch wirklich ausgeglichen ist.

Rudergerät wie viel kalorien?

Beim Rudern verbrennt man eine erhebliche Menge an Kalorien. Natürlich kommt es dabei auf das eigene Körpergewicht und auf die Intensität des täglichen Trainings an. Aber als Faustformel kann man ungefähr 600 Kalorien für 30 Minuten einrechnen. Wenn man überlegt, dass eine halbe Stunde Joggen ungefähr die Hälfte der Kalorien verbrennt. Allerdings muss dieses natürlich individuell berechnet werden. Allerdings handelt es sich beim Rudern um ein sehr effektives und ansprechendes Ganzkörpertraining, das optimal und ergebnisorientiert zur Gewichtsreduzierung eingesetzt werden kann und sehr gute Ergebnisse bei der Straffung des kompletten Körpers erzielt.